Back to top

News

„SCHLINGENSIEF - In das Schweigen hineinschreien“ - Kinostart verschoben

Der Kinostart von Bettina Böhlers „SCHLINGENSIEF - In das Schweigen hineinschreien“ wird auf aktuellem Anlass verschoben. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Schlingensiefs QUIZ 3000 und HAMLET demnächst auf DVD

QUIZ 3000, Christoph Schlingensiefs unbequeme Antwort auf „Wer wird Millionär“ und seine legendäre „Hamlet“ - Inszenierung, begleitet von Straßenaktionen des Aussteigerprogramms NAZI~LINE, nur auf DVD!

VoD entdecken

Neu als VoD in HD: Roland Klicks Kult-Western DEADLOCK ist ab sofort zum Leihen oder Kaufen bei uns erhältlich. Viele weitere 451-Filme jetzt auf Vimeo.

Nominiert für den Deutschen Filmpreis

Nach der umjubelten Premiere auf der Berlinale ist „SCHLINGENSIEF - In das Schweigen hineinschreien“ jetzt, als einer von drei Kino-Dokumentarfilmen, für den Deutschen Filmpreis nominiert. Regisseurin Bettina Böhler ist auch für den besten Schnitt nominiert! Wir freuen uns sehr!

Die Preisverleihung findet am 24. April statt.

DIE LETZTE STADT in den Berlinale Encounters

Im neuen Wettbewerb Encounters zeigen die Internationalen Filmfestspiele Berlin Heinz Emigholz’ Spielfilmproduktion DIE LETZTE STADT. Seine Weltpremiere feiert der Film am 26.2..

Berlinale zeigt „SCHLINGENSIEF – In das Schweigen hineinschreien”

Bettina Böhlers Dokumentarfilm „SCHLINGENSIEF – In das Schweigen hineinschreien” feiert am 21.2. seine Weltpremiere im Panorama der Berlinale! 

Henning Beckhoffs Debüt FÜNF DINGE, DIE ICH NICHT VERSTEHE jetzt auf DVD

Mit FÜNF DINGE, DIE ICH NICHT VERSTEHE bringt die Filmgalerie 451 den Debütfilm von Regisseur und Stipendiat der Wim Wenders Stiftung Henning Beckhoff heraus. Der Film ist ab sofort auf DVD erhältlich.

Neu in der Arsenal Edition

Gemeinsam mit dem Arsenal - Institut für Film und Videokunst veröffentlicht die Filmgalerie 451 erstmals acht Kurzfilme der Sudanese Film Group in der Arsenal / 451 - Edition.

Neu in der Arsenal Edition

Ab März ist Adamu Halilus Film SHAIHU UMAR (Nigeria 1978) in der Arsenal Edition erhältlich. Die Edition geben wir gemeinsam mit dem Arsenal - Institut für Film und Videokunst heraus.

Schlingensief Filme online sehen

Das Schlingensief Film Archiv geht online! Mit dem Start der neuen Website wird auch das neue Christoph Schlingensief Film Archiv nach und nach online zugänglich. Noch ist die Seite des Film Archivs im Aufbau, aber einen ersten Einblick gibt es bereits.

Die Zusammenarbeit mit Christoph Schlingensief begann für die Filmgalerie 451 im Jahr 1990 mit der... Mehr...

Neuigkeiten erhalten mit dem 451 Newsletter

Mit dem Filmgalerie 451-Newsletter nichts verpassen. Regelmäßig informieren wir euch über aktuelle Kinostarts, DVD-Veröffentlichungen und unser neuestes VoD-Angebot. Hier könnt ihr euch anmelden… 

Max Linz’ WEITERMACHEN SANSSOUCI startet im Kino

Max Linz’ Film WEITERMACHEN SANSSOUCI startet am 24. Oktober 2019 im Kino. In vielen Städten wird der Kinostart von Veranstaltungen mit eingeladenen Gästen und dem Regisseur begleitet.

Albert Serra präsentiert seinen neuen Film LIBERTÉ zum Kinostart in Berlin

Am 12. September 2019 startet Albert Serras Spielfilm LIBERTÉ im Verleih von Filmgalerie 451 zur Berlin Art Week im Kino. Der viel beachtete katalanische Videokünstler, Film- und Theaterregisseur ist hierfür zu Gast in Berlin.

Roland Klick Retrospektive zum 80. Geburtstag

Anlässlich des 80. Geburtstag von Roland Klick zeigen das Kino Wolf und das Lichtblick Kino Berlin Filme in Anwesenheit des Regisseurs. Kultfilme wie DEADLOCK und SUPERMARKT aber auch unbekanntere wie seinen gefeierten Kurzfilm LUDWIG

Eine echte Rarität

4 Meisterwerke Pier Paolo Pasolinis aus den 60er Jahren, von seinem ersten Spielfilm ACCATTONE (1961) bis EDIPO RE (1967), dem Beginn seiner mythischen Phase. Als limitierte Auflage mit Extras und einem 52-seitigen Booklet erhaltet ihr die PIER PAOLO PASOLINI COLLECTION bei unserem DVD Online-Anbieter jpc.