Back to top

Isabelle Stever

D 2005, 90 min

Georg und Paul, zwei nicht mehr ganz junge Tagediebe in einer anonymen Wohnbausiedlung, ergehen sich in Trinkgelagen und sexuellen Prahlereien und geraten dabei in den Bann der verheirateten Supermarktkassiererin Gisela.


Isabelle Stever abonnieren