Navigation überspringen

 
Karl May

KARL MAY Hans Jürgen Syberberg, D 1974, 187 min

"Die Seele ist ein weites Land in das wir fliehen" - Mit Helmut Käutner als Karl May!

KARL MAY ist der 2. Teil von Hans Jürgen Syberberg Deutschland-Trilogie, zu der LUDWIG - REQUIEM FÜR EINEN JUNGFRÄULICHEN KÖNIG und HITLER, EIN FILM AUS DEUTSCHLAND gehören. Die Filmbiografie KARL MAY dreht sich um den Versuch des berühmten Schriftstellers, trotz seiner umstrittenen Vergangenheit schriftstellerische Anerkennung zu erlangen.

mehr... weniger...

Pressestimmen

Syberberg lässt Prozeßakten, Protokolle, Briefe, Tagebücher, Zeitungsartikel zitieren, rezitieren, diktieren, als Monologe sprechen, er bleibt authentisch bis zur letzten Krawattennadel und zeigt in Wort und Bild, so sein Hauptdarsteller Helmut Käutner, eine heilige Ergriffenheit vor der Realität. (Wolf Donner, 1975)

Preise und Festivals