Back to top

Tatjana Turanskyj

„Es heißt ja: Wer seine Gefühle nicht zeigt, hat alles unter Kontrolle. Wenn man sich aufregt, ist man unprofessionell. Das verhindert aber auch viel. Für mich stehen aber Emotionen, Diskurs und Intellektualität nicht im Widerspruch zueinander.“

Foto: Tatjana Turanskyj

feminist-writer-director-producer-activist

Tatjana Turanskyj ist eine der wichtigsten Vertreterinnen des gegenwärtigen deutschen feministischen Kinos. Neben ihrer Arbeit als Filmemacherin, Produzentin und Autorin, ist Tatjana Turanskyj Mitbegründerin von Pro Quote Regie, der Organisation für Gendergerchtigkeit und Diversität in der Filmbranche. Sie hält Vorträge und macht Workshops zum Thema „Frauen und Arbeit“ und ist als Speakerin zu Gender und Film auf diversen Panels zugegen. Mit Jan Ahlrichs hat sie die Produktionsfirma turanskyj & ahlrichs GbR gegründet, um den Autor*innenfilm zu beleben.

Ihr Film EINE FLEXIBLE FRAU ist seit 2011 im Kino-Verleih-, DVD- und VoD-Programm von Filmgalerie 451. 2021 veröffentlichen wir ihre Kurzfilme bei 451 On Demand.

„Tatjana Turanskyj gehört zu den spannendsten deutschen Regisseurinnen der bundesrepublikanischen Wirklichkeit.“ Maike Mia Höhne

Texte über Tatjana Turanskyj sind in Vorbereitung. Website under construction.

Filme im Programm

D 2012, 3 min

Studie für Corporate, den 3.Teil der Frauen- und Arbeit-Trilogie.

D 2010, 97 min

John Cassavetes A WOMAN UNDER THE INFLUENCE im 21. Jahrhundert.

D 2008, 6 min

Ein Tanzvideo

D 2014, 94 min

Der zweite Teil von Tatjana Turanskyjs Trilogie über Frauen und Arbeit ist eine Filmerzählung über die komplexen Körper- und...

D 2001, 7 min

Die Serie girls & boys in history ist ein surreales Zeitdokument.

D 2001, 7 min

Die Serie girls & boys in history ist ein surreales Zeitdokument.

D 2000, 7 min

Die Serie girls & boys in history ist ein surreales Zeitdokument.

Filme im Programm

D 2012, 3 min

Studie für Corporate, den 3.Teil der Frauen- und Arbeit-Trilogie.

D 2010, 97 min

John Cassavetes A WOMAN UNDER THE INFLUENCE im 21. Jahrhundert.

D 2008, 6 min

Ein Tanzvideo

D 2014, 94 min

Der zweite Teil von Tatjana Turanskyjs Trilogie über Frauen und Arbeit ist eine Filmerzählung über die komplexen Körper- und Geschlechterpolitiken im 21. Jahrhundert.

D 2001, 7 min

Die Serie girls & boys in history ist ein surreales Zeitdokument.

D 2001, 7 min

Die Serie girls & boys in history ist ein surreales Zeitdokument.

D 2000, 7 min

Die Serie girls & boys in history ist ein surreales Zeitdokument.