Back to top

Syberberg – Deutsche Trilogie

D 1972-1977, 768 min

3 Filme im handgefertigten Original-Filmkarton (6 Discs, insgesamt 13 Stunden) inklusive mehrseitigem Booklet mit Hintergrundtexten von Susan Sontag, Boris Groys und Rochell Fack. Limitierte Auflage!
Bei Direktbestellung der Trilogie erhalten Sie die DVD MOZART, REQUIEM MIT DEM FINGER GELESEN kostenlos dazu.


DVD 1
HITLER, EIN FILM AUS DEUTSCHLAND
Hans Jürgen Syberberg, D/F/GB 1977, 442 min in 4 Teilen + 30 min Extras
Syberbergs gefeierter wie verkannter Film-Essay – eine Annäherung an die Figur Hitler über die Frage, inwiefern diese die Projektion der geheimsten Wünsche des deutschen Volkers war. Syberbergs Film widersetzt sich konventioneller Erzählformen und präsentiert sich als ein Kaleidoskop deutscher Geschichte, als eine Collage aus dokumentarischem Material, Musik, Zitaten aus anderen Künsten und den Studioaufnahmen, denen das Artifizielle zu jeder Zeit unverkennbar anhaftet. Kaum ein deutscher Film der letzten Jahre hat die Meinungen so entschieden geteilt wie HITLER, EIN FILM AUS DEUTSCHLAND. Während das Sieben-Stunden Werk hierzulande fast ausnahmslos auf schroffe Kritik stieß, wurde es im Ausland begeistert aufgenommen und dort von der Kritikerin, Schriftstellerin und Filmemacherin Susan Sonntag unterstützt und von Francis Ford Coppola im Kino vermarktet. – Mit André Heller, Harry Baer, Heinz Schubert, Peter Kern, Alfred Edel, Hellmut Lange, Rainer von Artenfels, Martin Sperr, Peter Moland, Johannes Buzalski, Peter Lühr, Amelie Syberberg
Extras: HITLER-Premiere in New York (30min) – Sprachen: Deutsche Originalfassung, Englische Fassung, Untertitel: Englisch, Bild: 4:3, Farbe, Ton: DD 2.0
DVD - Infos, Credits & Inhalt zu HITLER, EIN FILM AUS DEUTSCHLAND


DVD 2 – KARL MAY
Hans Jürgen Syberberg, D 1974, 187 min
Die letzten zehn Jahre aus Karl Mays Lebens, der Kampf um sein Werk, in dem er zur Figur seiner Zeit wird. Eine Filmbiografie über den Versuch des berühmten Schriftstellers, trotz seiner umstrittenen Vergangenheit schriftstellerische Anerkennung zu erlangen. – Mit Helmut Käutner, Kristina Söderbaum, Käthe Gold, Attila Hörbiger, William Trenk, Marquard Bohm, Lil Dagover, Rudolf Prack, Rainer von Artenfels, Mady Rahl, Leon Askin
Sprache: Deutsch, Untertitel: Englisch, Deutsch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch, Russisch, Bild: 4:3, Farbe, Ton: Mono
DVD - Infos, Credits & Inhalt zu KARL MAY


DVD 3 – LUDWIG – REQUIEM FÜR EINEN JUNGFRÄULICHEN KÖNIG
Hans Jürgen Syberberg, D 1972, 139 min
Der letzte König alten Stils, in den Kulissen seiner Phantasien, am Beginn des industriellen Zeitalters.
In bildhaft-starker Stilisierung und zugleich eingerahmt von wagnerianischem Bombast erzählt Syberberg die tragischen Lebensgeschichte des mythenumrankten, bayerischen „Märchenkönigs“ Ludwig II., eingebettet in assoziative Szenen späterer deutscher Geschichte mit zwei ihrer unheilvollsten Repräsentanten (Adolf Hitler und Ernst Röhm). – Mit Harry Baer, Peter Kern, Peter Moland, Günther Kaufmann, Rudolf Waldemar Brem, Gert Haucke, Ingrid Caven, Hanna Köhler, Daniel Schmid, Monika Bleibtreu, Eddy Murray
Sprache: Deutsch, Untertitel: Englisch, Deutsch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch, Russisch, Bild: 4:3, Farbe, Ton: DD 2.0
DVD - Infos, Credits & Inhalt zu LUDWIG – REQUIEM FÜR EINEN JUNGFRÄULICHEN KÖNIG

BOOKLET
Die drei DVDs erhalten Sie im handgefertigten Original-Filmkarton (6 Discs, insgesamt 13 Stunden) inklusive einem 52-seitigen Booklet mit Hintergrundtexten von Susan Sontag, Boris Groys und Rochell Fack, Kritiken zu LUDWIG und seltene Fotos sowie der Dokumentation über die New York - Premiere des Films HITLER, EIN FILM AUS DEUTSCHLAND.

Bei Direktbestellung der Trilogie erhalten Sie die DVD MOZART, REQUIEM MIT DEM FINGER GELESEN kostenlos dazu.

Diese Aufnahme von MOZART, REQUIEM MIT DEM FINGER GELESEN gehört zu 31 Filmen die für den Raum Höhle der Erinnerung / Cave of Memory in der documenta X (1997) gemacht wurden. Diese eine Aufnahme zeigt die letzte Partitur Mozarts im Original in ihrem unvollkommenen Zustand. Viele Varianten versuchten seit der durch den Tod abgebrochenen Entstehung das Fehlende zu ergänzen, mit immer anderen Auslegungen. Auch diese Toninterpretation ergänzte teilweise und überzeugend aus anderen Partituren Mozarts, aber immer dort, wo die Noten in dieser Originalhandschrift fehlen, wurde hier schwarz eingesetzt.

Film kaufen

3 Filme im Original-Filmkarton
bestellen bei Al!ve

Film kaufen

3 Filme im Original-Filmkarton
bestellen bei Al!ve

Credits

HITLER, EIN FILM AUS DEUTSCHLAND (1977)
Regie: Hans Jürgen Syberberg – Mit: Mit André Heller, Harry Baer, Heinz Schubert, Peter Kern, Alfred Edel, Hellmut Lange, Rainer von Artenfels, Martin Sperr, Peter Moland, Johannes Buzalski, Peter Lühr, Amelie Syberberg

KARL MAY (1974)
Regie: Hans Jürgen Syberberg – Mit: Helmut Käutner, Kristina Söderbaum, Käthe Gold, Attila Hörbiger, William Trenk, Marquard Bohm, Lil Dagover, Rudolf Prack, Rainer von Artenfels, Mady Rahl, Leon Askin

LUDWIG – REQUIEM FÜR EINEN JUNGFRÄULICHEN KÖNIG (1972)
Regie: Hans Jürgen Syberberg – Mit: Harry Baer, Peter Kern, Peter Moland, Günther Kaufmann, Rudolf Waldemar Brem, Gert Haucke, Ingrid Caven, Hanna Köhler, Daniel Schmid, Monika Bleibtreu, Eddy Murray

DVD-Infos

Extras
Dokumentation über die New York - Premiere des Films HITLER, EIN FILM AUS DEUTSCHLAND
Sprache
HITLER, EIN FILM AUS DEUTSCHLAND: Deutsche Originalfassung, Englische Fassung
KARL MAY und LUDWIG: Deutsch
Untertitel
HITLER, EIN FILM AUS DEUTSCHLAND: Englisch
KARL MAY und LUDWIG: Englisch, Deutsch, Spanisch, Französisch, Portugiesisch, Russisch
Ländercode
Code-free
System
PAL, Farbe
Laufzeit
768 min + 30 min Extras
Bildformat
4:3
Tonformat
DD 2.0 (KARL MAY: Mono)
Inhalt
3 DVDs im handgefertigten Original-Filmkarton (6 Discs), 52-seitiges Booklet mit Hintergrundtexten von Susan Sontag, Boris Groys und Rochell Fack, Kritiken zu LUDWIG und seltene Fotos
FSK
Ab 16 Jahren