Back to top

Spring

D 2016, 30 min

Ein Porträt von zwei jungen deutschen Männern, deren Leben sich gewaltsam kreuzt.

Synopsis

Ein Teenager findet einen Weg, um sich etwas Geld zu verdienen, indem er ein Paar mittleren Alters besucht und deren Sohn spielt. Auch ein älterer Callboy wird von dem Paar engagiert, der allerdings unerwartet verschwindet. Omer Fasts Arbeit springt in der Zeit vor und zurück und zeigt Charaktere, die verloren sind und wieder Anschluss suchen, bis sie schließlich ein überraschendes Ende mit zwei verschiedenen Perspektiven erreicht.

Credits

Regie und Buch
Omer Fast
Mit
André M. Hennicke, Iris Böhm, Constantin von Jascheroff, Bruno Alexander, Niklas Kohrt, Milton Welsh, Ketel Weber, Anne Ratte-Polle, Jakob Bieber, Arnel Taci
Director of Photography / Bildgestaltung
Patrick Orth
Szenenbild
Anne Schlaich
Kostümbild
Silke Sommer
Maskenbild
Ljiljana Müller
Tonmeister
David Hilgers
Lichtgestaltung
Christoph Dehmel-Osterloh
Tongestaltung
Jochen Jezussek
Mischung
Matthias Schwab
Schnitt
Janina Herhoffer, Omer Fast
Musik
Angel (Dirk Dresselhaus & Ilpo Väisänen)
Casting
Viviana Kammel
Regieassistenz
Ola Czarniecka
DIT
Maximilian Link
1st AC
Florian Geyer
2nd AC
Sarah Handelmann
Kamerabühne
Daniel Horn, Camillo Sottolichio
Steadicam Operator
Matthias Biber
Trainee Kamera
Athalja Hass
Set Decorator
Pegah Ghalambor
Szenenbildassistenz
Angela Bravo
Innenrequisite
Laura Nendza
Trainee Szenenbild
Yael Kfir
Kostümbild-Assistenz
Judith Neuroth
Special FX Make up
Stefan von Essen
Beleuchter
Henk Otte, Daniel Lasius
Trainee Licht
Paul von Heymann
Fahrer
Daniel Janssen, Peter Sauer
Stunts
Buff Connection
Fight Coordinator
Joshua Grothe
Accident Stunt Coordinator
Daniela Stein
Stunt Fahrer
Oliver Juhrs
Stunt Technik
Nils Lange
Motiv-/Aufnahmeleiter
Liesa Rademacher
Set-Aufnahmeleiter
Martin Mantel
Schnitt-Assistenz
Alex Forge
VFX Supervisor
Jean-Michel Boublil
Compositing Artists
Ernest Dios, Benoit Imbert, Simon Moreau
3D Artist
Héctor Robles Fernández
Digital Artist
Marcus Eich
Animation
Sasa Zivkovic
Color Grading
Stefan King
Production Coordinator
Viviana Kammel
Production Manager
Wassili Zygouris
Produzent_innen
Irene von Alberti, Frieder Schlaich
Produktion
Filmgalerie 451

Marokko - Team
Director of Photography / Bildgestaltung
Peter Drittenpreis
Sound
Si Mohammed Simou
Boom Operator
Said Essaada
Art Department
Abdessamad Manouel
Costumes
Mbarka Bahar
Make-up
Khadija Hamdan
Casting Manager
Mourad Barouche
Production Coordinator
Seloua Elgouni
Location Manager
Jawad Elkacimi
UPM
Hicham Zaari
Line Producer
Karim Debbagh
Service Production Morocco
Kasbah Films

Im Auftrag von
Jeu de Paume and Baltic Contemporary Arts Centre
Mit Unterstützung von
Medienboard Berlin-Brandenburg, ZDF/3sat, OK Offenes Kulturhaus Oberösterreich, des Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM)