Back to top

Der schöne Tag

D 2001, 75 min

Komprimiert auf einen Tag werden wichtige Momente im Leben der jungen Deutsch-Türkin Deniz, wird so der Stand der Dinge dieses Lebens vorgeführt.

Synopsis

„Es ist so schwer, über Gefühle zu reden. Immer, wenn ich es versuche, klingt es irgendwie falsch ...“ Die 21-jährige Deniz lebt in Berlin und arbeitet als Synchronsprecherin. Deniz hat hohe Ansprüche an sich selbst und an das Leben – zu hohe vielleicht. In der Beziehung zu ihrem Freund Jan ist sie jedenfalls nicht wirklich glücklich. An einem schönen Sommertag trifft sie diesen nach einem Synchronjob sie spricht eine der Frauen in Eric Rohmers CONTE D’ÉTÉ in einem Café. Beim anschließenden Spaziergang trennt sie sich von ihm. Selbst ein wenig verwirrt und verstört von diesem Schritt, streift Deniz für den Rest des Tages durch das sommerliche Berlin. Sie versucht sich darüber klar zu werden, was sie vom Leben erwartet, wonach sie sucht. Gesprächen mit verschiedenen Personen, denen sie im Laufe des Tages begegnet, kreisen immer wieder um das Thema der Liebe. Sie versucht sich über ihre Gefühle und ihre Vorstellungen klar zu werden. In einer U-Bahn-Station lernt sie schließlich Diego kennen. Die beiden verbringen den Abend und die Nacht miteinander. Doch am nächsten Morgen trennen sich ihre Wege ebenso unvermittelt, wie sie sich tags zuvor gekreuzt hatten. Deniz’ Suche geht weiter.

Credits

Buch und Regie
Thomas Arslan
Mit
Serpil Turhan, Bilge Bingül, Florian Stetter, Selda Kaya, Hafize Üner, Hanns Zischler, Elke Schmitter
Kamera
Michael Wiesweg
Schnitt
Bettina Blickwede
Musik
Selda Kaya, Morton Feldmann, Saul Williams
Produzenten
Thomas Arslan, Martin Hagemann
Produziert von
Pickpocket Filmproduktion, zero film, ZDF
Gefördert von
Film- und Medeinboard Berlin-Brandenburg
Kinostart
18.10.2001

DVD-Infos

Extras
Kurzfilm 19 PORTRAITS von Thomas Arslan (D 1991, 20 min), Trailer
Sprache
Deutsch
Untertitel
Englisch
Ländercode
Code-free
System
PAL / Farbe
Laufzeit
70 min + 20 min Extras
Bildformat
4:3
Tonformat
DD 2.0
Inhalt
Softbox (Set Inhalt: 1)
Veröffentlichung
29.04.2011
FSK
Ohne Altersbeschränkung