Back to top

5000 Feet is the Best

D/USA 2011, 30 min

Omer Fasts filmisches Restaging eines unvollendeteten Interviews mit einem Drohnen-Piloten.

Synopsis

5000 FEET IS THE BEST beruht auf zwei Treffen mit dem Piloten einer Jagd-Drohne, die im September 2010 in einem Hotel in Las Vegas mitgeschnitten wurden. Vor laufender Kamera willigte der Pilot ein, die technischen Aspekte seiner Arbeit und seine täglichen Abläufe zu besprechen. Bei ausgeschalteter Kamera und unter der Hand erläuterte er kurz, dass es immer wieder vorkam, dass das unbemannte Flugzeug sowohl auf Soldaten und Zivilisten feuerte und dass er pschychologische Probleme damit hatte kurz danach brach er das Interview ab.

Statt geeignete Nachrichtenbilder oder Dokumentarmaterial zu benutzen, um die redigierte Story anzureichern, setzt Fast bewusst einen Schauspieler ein und wählt ein anderes Setting. Das inszenierte Interview wird mehrmals von den Exkursionen des Schauspielers unterbrochen, die den Zuschauer auf verschlungene Wege quer durch Las Vegas mitnehmen. In schnellen Rückblenden erzählt, formen die Geschichten eine kreisförmige Erzählung, die dennoch ruckartig zur Stimme und dem verschwommenen Gesicht des Drohnenpiloten zurückkehrt und zu seiner unvollendeten Geschichte.

Credits

Buch, Regie und Schnitt
Omer Fast
Mit
Denis O’Hare, Gabriel Gutierrez, Eddie B. Smith, Brad Nelson, Tracy Kay, Bill Crounse, Jennifer Anderson, David Welborn, Maggie Anderson, Carter Barsh, Laura Patalano, Aiden Hunt, Michael Brooks, Armani Marley, Tony Lathanh, George Tsai
Kamera
Yon Thomas
Casting
Laura Rosenthal, Caroline Liem
Production Design
Anthony Stabley
Kostümbild
Emily Batson
Sound Design
Jochen Jezussek
Colorist
Stefan King
Produzent
Daniel Desure, Mary Pat Bentel
Produktion
Commonwealth Projects

Kinoverleih-Infos

Verleihkopien
DCP (2K, 25 fps, 5.1)
Blu-ray Disc
Bildformat
16:9
Sprache
Englisch
Untertitel
Französisch
Werbematerial
/
Lizenzgebiet
Weltweit
FSK
Noch nicht geprüft