Navigation überspringen


Irene von Alberti und Frieder Schlaich

Der lange Sommer der Theorie (D 2017, 81 min)

von Irene von Alberti

KINOSTART am 23. November 2017.

mehr...


Naomis Reise (D/PERU 2017, 93 min)

von Frieder Schlaich

Spielfilm/Gerichtsdrama - jetzt auf Festival Tour und im Fernsehen.

mehr...


Hassans Film (D 2014, 45 min)

von Irene von Alberti

Hassan Issa, 25 Jahre alt, ist Palästinenser aus dem Libanon und lebt seit 22 Jahren in Berlin-Neukölln. Nach seinem misslungenen

mehr...


Three Stones for Jean Genet (D 2014, 7 min)

von Frieder Schlaich

Die amerikanische Rock-Sängerin Patti Smith besucht das Grab von Jean Genet in Larache in Marokko und erfüllt ein altes Versprechen.

mehr...


Weil ich schöner bin (D 2012, 81 min)

von Frieder Schlaich

Die mitreißend gefilmte Geschichte einer 13-jährigen Schülerin in Berlin, der die Abschiebung nach Kolumbien droht.

mehr...


Tangerine (D/MAR 2008, 95 min)

von Irene von Alberti

In Tanger, dem Tor zwischen Europa und der islamischen Welt, begegnet ein marokkanisches Mädchen einem jungen Paar aus Deutschland. Es entspinnt sich eine vielschichtige Dreiecksbeziehung...

mehr...


Stadt als Beute (D 2005, 93 min)

von Irene von Alberti, Miriam Dehne, Esther ...

Drei Geschichten zwischen Bühne und Leben - Aufregendes junges deutsches Kino und ein echter Berlin-Film

mehr...


99Euro-Films (D 2001, 80 min)

von Mark Schlichter, Sebastian Beer, RP Kahl, ...

12 deutsche Filmemacher beschneiden sich selbst und springen ab

mehr...



Das Kino des Roland Klick - Interview und Kurzfilme (D 1997, 177 min)

von Roland Klick / Frieder Schlaich

Ausführliches Interview mit einem Ausnahmeregisseur!

mehr...


Otomo (D 2000, 82 min)

von Frieder Schlaich

Zwei Ausnahmeschauspieler in einem international preisgekrönten deutschen Film!

mehr...


Paul Bowles - Halbmond (D 1995, 93 min)

von Frieder Schlaich, Irene von Alberti

mehr...